HowTo: Update auf Seafile Server for generic Linux 5.0.4 64bit

Am 14.01.2016 ist für den Seafile Server Linux 64bit eine neue Maintenance Version erschienen.

Meine Systemumgebung:

  • Ubuntu Server 14.04 LTS 64bit
  • Apache 2.4 als Webserver
  1. Wechsel zum User unter dem seafile läuft.
  2. Wechsel in das Installationsverzeichnis des Seafile Servers.
  3. Download der aktuellen Version.
  4. Entpacken des Archivs.
  5. Die Verzeichnisstruktur sollte vereinfacht dargestellt jetzt so aussehen:
  6. Beende der Dienste vor dem Update.
  7. Liste der verfügbaren Update Scripte
  8. Bei dem Update von 5.0.2 auf 5.0.4 handelt es sich um ein Maintenance version upgrade, weshalb wir nur das minor upgrade Script ausführen brauchen.
  9. Start der Dienste.

Ergänzung: Ich selbst arbeite nicht direkt mit den Seafile eigenen Start/Stop Scripten. Ich nutze stattdessen ein eigenes init Script, welches ich mir aus dem offiziellen Script von Seafile, so wie dem Script von znil.net zusammengestellt habe.

Quelle: http://manual.seafile.com/deploy/upgrade.html

Author: Marco

Gelernter Fachinformatiker für Systemintegration (2010) CCA für XenServer 5.0 (2009) CCA für XenApp 5.0 (2011) CCA für XenApp 6.5 (2013) CCAA für XenApp 6.5 (2013) CCA für XenDesktop 5 (2013) Dell Wyse ThinOS Select Techniker (2011) Igel Authorized Partner (2009-2014) Intensivkurs “Group Policy Administration” Windows 7, 8.x sowie Windows Server 2008-R2 / 2012-R2 bei NT Systems, Dipl.-Ing. T. Pham (2014) Zu Gast auf der E2EVC Virtualization Conference in Berlin (2015) Zu Gast auf der Citrix Technology Exchange in Berlin (2016) Citrix Certified Associate – Networking (CCA – N) (2016) Citrix Certified Professional – Networking (CCP – N) (2017)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *