Veeam Backup & Replication v8 PowerShell SDK AddIn nicht registriert

Durch unsere Kunden weite Migration weg von XenServer und SEP Sesam, hin zu VMware und Veeam, wurde es interessant mit Hilfe der PowerShell Befehle für Veeam den Backup Status zu überwachen. Hierzu gibt es ein schönes Template welches wir bereits erfolgreich einsetzen. (ZBX-VEEAM-BACKUP)

Leider war es uns nicht bei allen Kundenumgebungen möglich, dass PowerShell AddIn zu laden. Die Anleitung zum installieren des AddIn findet sich hier: KB1489. Trotzdem funktionierte es nicht.

Auch der Aufruf der PowerShell Module aus dem Veeam Menu war nicht möglich, der Knopf fehlte einfach komplett!
Nach eine kurzen Recherche fand ich noch andere Betroffene. Es lag also nicht rein daran, dass ich was falsch gemacht hatte. (Veeam Forum)
Wir haben dann einen Case bei Veeam Support eröffnet und wurden dort darauf hingewiesen, dass das wohl ein Problem des Setups sein müsste. Die Lösung des Problem war dann für uns folgende:

  1. Reboot des Veeam Servers
  2. Erneutes Installieren von “Veeam B&R Update 2”
  3. Reboot des Veeam Servers
  4. Erneutes Installieren von KB1489
  5. Reboot des Veeam Servers
  6. Start des PowerShell Modules aus dem Menü von Veeam Backup & Replication

Author: Marco

Gelernter Fachinformatiker für Systemintegration (2010) CCA für XenServer 5.0 (2009) CCA für XenApp 5.0 (2011) CCA für XenApp 6.5 (2013) CCAA für XenApp 6.5 (2013) CCA für XenDesktop 5 (2013) Dell Wyse ThinOS Select Techniker (2011) Igel Authorized Partner (2009-2014) Intensivkurs “Group Policy Administration” Windows 7, 8.x sowie Windows Server 2008-R2 / 2012-R2 bei NT Systems, Dipl.-Ing. T. Pham (2014) Zu Gast auf der E2EVC Virtualization Conference in Berlin (2015) Zu Gast auf der Citrix Technology Exchange in Berlin (2016) Citrix Certified Associate – Networking (CCA – N) (2016) Citrix Certified Professional – Networking (CCP – N) (2017)

One thought on “Veeam Backup & Replication v8 PowerShell SDK AddIn nicht registriert”

  1. What ended up fixing it for me, create a .reg file with the info below and , run it and restart powershell

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\PowerShell\1\PowerShellSnapIns\VeeamPSSnapIn]
    “PowerShellVersion”=”2.0”
    “Vendor”=”Veeam”
    “Description”=”This is a PowerShell snap-in that includes the Veeam’s cmdlet.”
    “VendorIndirect”=”VeeamPSSnapIn, Veeam”
    “DescriptionIndirect”=”VeeamPSSnapIn,This is a PowerShell snap-in that includes the Veeam’s cmdlet.”
    “Version”=”8.0.0.0”
    “ApplicationBase”=”C:\\Program Files\\Veeam\\Backup and Replication\\Backup”
    “AssemblyName”=”Veeam.Backup.PowerShell, Version=8.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=bfd684de2276783a”
    “ModuleName”=”C:\\Program Files\\Veeam\\Backup and Replication\\Backup\\Veeam.Backup.PowerShell.dll”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *