Update 20.09.2016: Citrix Receiver: Desktop und Applikationen verschwommen bei hoher Auflösung und DPI Skalierung

Bei uns in der Firma wurden die ersten Arbeitsplätze mit 27″ 2560×1440 Monitoren ausgestattet. Einigen Kollegen war der Text zu klein bei dieser hohen Auflösung, so dass wir die DPI Skalierung auf 125% oder gar 150% gestellt haben. So weit so gut. Leider greift die Skalierung auch für den Citrix Desktop Viewer, so dass der veröffentlichte Desktop mit einer manipulierten Auflösung startet. Das liegt unter anderem daran, dass der Citrix Receiver “not DPI aware” ist. Diese veränderte Auflösung hat zur Folge, dass das Bild unscharf bzw. “blurry” ist. Das ist natürlich kein Zustand mit dem man gerne längere Zeit arbeitet.
Eine kurze Recherche brachte dann zwei Artikel zum Vorschein, die beide 50% der Lösung lieferten. Zusammen ergab sich dann ein brauchbarer Workaround.
Das ganze gilt für XenApp und XenDesktop ab Version 7.6 und höher mit Server 2012 R2 RDSH Workern.

Als erstes kann man in den Eigenschaften von Anwendungen unter Kompatibilität deaktivieren, dass die DPI Einstellungen angewendet werden.

CDViewer.exe
CDViewer.exe

Diese Einstellung müsst ihr für CDViewer.exe, cpviewer.exe, wfica32.exe und wfcrun32.exe vornehmen. Diese Dateien liegen im Pfad “C:\Program Files (x86)\Citrix\ICA Client”. Anschließend läuft der veröffentlichte Desktop wieder in der nativen Auflösung des Monitors. Alles ist gestochen scharf, dafür ist der Text aber auch wieder klein.

Als zweiten Schritt muss nun innerhalb der Citrix Session die DPI Einstellung geändert werden. Dazu müssen folgende Schritte durchgeführt werden:
Ihr meldet euch am Desktop an. Ihr wechselt zur “Bildschirmauflösung.

Bildschirmauflösung
Bildschirmauflösung

Wechsel zu den DPI Einstellungen

Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern
Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern

Manuelle Skalierung aktivieren

Manuelle Skalierung aktivieren
Manuelle Skalierung aktivieren

Jetzt könnt ihr die gewünschte Skalierung aktivieren. Am besten natürlich die gleiche wie am PC, so dass der Wechsel zwischen beiden Ebenen nahtlos erfolgt und das Bild identisch aussieht.

Die gewünschte DPI Skalierung auswählen
Die gewünschte DPI Skalierung auswählen

Damit die Einstellung wirksam wird, müsst ihr euch erneut anmelden.

Quellen:
http://lazyadmin.nl/it/citrix-receiver-blurry-in-windows-10/
http://support.citrix.com/article/CTX201696

Update 20.09.2016:
Weitere EXE Dateien des Citrix Receiver ergänzt
Typos

Author: Marco

Gelernter Fachinformatiker für Systemintegration (2010) CCA für XenServer 5.0 (2009) CCA für XenApp 5.0 (2011) CCA für XenApp 6.5 (2013) CCAA für XenApp 6.5 (2013) CCA für XenDesktop 5 (2013) Dell Wyse ThinOS Select Techniker (2011) Igel Authorized Partner (2009-2014) Intensivkurs “Group Policy Administration” Windows 7, 8.x sowie Windows Server 2008-R2 / 2012-R2 bei NT Systems, Dipl.-Ing. T. Pham (2014) Zu Gast auf der E2EVC Virtualization Conference in Berlin (2015) Zu Gast auf der Citrix Technology Exchange in Berlin (2016) Citrix Certified Associate – Networking (CCA – N) (2016) Citrix Certified Professional – Networking (CCP – N) (2017)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *