Update: Microsoft veröffentlicht “SP1 convenience rollup” für Windows 7 statt Service Pack 2

Grade eben im Technet Blog gelesen. Da die Update-Orgie bei Windows z und Server 2008 R2 inzwischen zu einem wahrem Horror verkommen ist, veröffentlicht Microsoft ein “SP1 convenience rollup” was alle Updates seit dem SP1, bis einschließlich April 2016 beinhaltet! Dass ich das noch erleben darf. Der Name Service Pack wird meines Wissens nach bewusst weg gelassen, da sich mit einem SP in der Vergangenheit auch immer der Support Zeitraum verlängert hat.

Weiterhin eignet sich das Rollup offiziell zur Integration in eine Windows 7 ISO, so dass Neuinstallation erheblich schneller vonstatten gehen sollten.

Außerdem wird es zukünftig “Monthly Rollups” geben, die jeweils alle Updates eines Moants für folgende Systeme enthhalten: Windows 7 SP1, Windows 8.1 with update, Windows Server 2008 R2 SP1, Windows Server 2012 and Windows Server 2012 R2 with update.

Quelle: https://blogs.technet.microsoft.com/windowsitpro/2016/05/17/simplifying-updates-for-windows-7-and-8-1/

Update (21.05.2016): Inzwischen gibt es einen weiteren Blog Artikel, der einige Sachen hierzu schön erklärt. z. B. welcher Fix als Voraussetzung für das Pack installiert werden muss.
https://blogs.technet.microsoft.com/yongrhee/2016/05/20/enterprise-convenience-rollup-update-ii-2-for-windows-7-sp1-and-windows-server-2008-r2-sp1/

Author: Marco

Marco is an IT-System administrator and IT-Consultant with 10+ years experience. He is specialized in the delivery of virtual Apps and Desktops with Citrix solutions. In 2017 he has been awarded Citrix Technology Advocate by Citrix for his community work (#CTA). His second core area is availability & performance monitoring with Zabbix, a leading open-source solution. His employer is the German IT-Company ANAXCO which is developing a Transport Management Software (TMS) based on Microsoft Dynamics AX. More about Marco

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.