Div. WSUS Fehler und Server 2012 / Windows 8 Vorbereitung – Update: 07.01.2015

Update 06.01.2015: Inzwischen gibt es zwei Nachfolge Updates zu KB2734608. Es kam erst KB2828185 und stand heute ist KB2938066 aktuell. Glücklicherweise sind die Updates kumulativ, so dass immer nur das letzte relevant ist.
Was für mich bisher noch ungeklärt ist, wie es sich mit Server 2012 R2 verhält. Die Updates ließen sich bei mir nur unter 2008 / 2008 R2 anwenden. Ein Gegenstück für 2012 / 2012 R2 habe ich nicht gefunden, obwohl es so etwas sicher geben wird. Bisher hatte ich aber auch noch keine Probleme mit einem WSUS auf Server 2012 R2, von daher wird das wohl erst noch interessant werden. (/Update Ende)

Microsoft hat ein großes Update für den WSUS veröffentlicht:

Ursprünglich bin ich auf das Update gestoßen, weil ich festgestellt habe, dass meine Server 2012 Test VMs nicht mit unserem WSUS reden wollten. Das Update hat dieses Verhalten sofort gefixt. (Bitte beachten, sollten mehrere WSUS Server im Einsatz sein, müssen Sie hierarchisch die Server durch Patchen. Jetzt erst den Hauptserver und danach den Replikatsserver).

Ich hatte aber zwischenzeitlich auch diverse Windows 7 Clients, die nicht mehr mit dem WSUS reden wollten. (Client Fehler 0x800b0001 / Eventlog ID 25) Interessanterweise, wird auch dieser Fehler durch KB2734608 gefixt.

Author: Marco

Marco is an IT-System administrator and IT-Consultant with 10+ years experience. He is specialized in the delivery of virtual Apps and Desktops with Citrix solutions. In 2017 he has been awarded Citrix Technology Advocate by Citrix for his community work (#CTA). His second core area is availability & performance monitoring with Zabbix, a leading open-source solution. His employer is the German IT-Company ANAXCO which is developing a Transport Management Software (TMS) based on Microsoft Dynamics AX. More about Marco

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.